Sie befinden sich hier: Startseite > Gemeinde

Die Gemeinde Ahorntal entstand im Jahre 1972 durch den Zusammenschluss von mehreren Gemeinden mit ihren Ortschaften und Weilern. Sie umfasst das weite Becken des Ahorntales und die Engtalstrecke des Ailsbachtales. Ihre Dörfer, alle gepflegt und wohl gehalten, sind auch heute noch stark ländlich geprägt. Industrie und Großbetriebe fehlen gänzlich, die Zahl der gewerblichen Betriebe hält sich in Grenzen.

Der Besucher findet eine Landschaft vor, die von den Auswirkungen unserer hektischen Zeit weitgehend unberührt geblieben ist und sich deshalb als ideales Erholungsgebiet empfiehlt.

Kirche VolsbachSehenswert sind die Sophienhöhle, die spätgotische Kirche in Volsbach aus dem Jahr 1476, die Kirche in Poppendorf, das Portal der evangelischen Kirche in Kirchahorn, die schmucke barocke Klaussteinkapelle und die Kirche von Oberailsfeld, von vielen als die schönste barocke Dorfkirche im weiten Umkreis gerühmt. Lebhaft ist die Pflege des Brauchtums. Kirche Oberailsfeld

Besonders, und das mehrere Tage lang, wird das Kirchweihfest in jeder Ortschaft gefeiert, zu dem die Gäste immer herzlich willkommen sind.

Körperliche Ertüchtigung, Entspannung und Naturgenuss bieten schöne Wanderwege, die alle an das große Wanderwegesystem der Fränkischen Schweiz angeschlossen sind. Die Nachbargemeinden, 5 bis 10 km entfernt gelegen, verfügen über Hallen- und Freibäder, eine Therme und Minigolfanlagen.