Sie befinden sich hier: Startseite > Startseite

Bebauungsplan Freiahorn

Der Gemeinderat der Gemeinde Ahorntal hat in der Sitzung vom 26.02.2015 für den Bereich der Grundstücke Fl.-Nr. 22 (Teilbereich), 22/2, 22/3, 22/4, 77, 74, 73/2, 75, 73, 73/3, jeweils Gemarkung Freiahorn die Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Aßbach – Freiahorn“ beschlossen und der Durchführung der frühzeitigen Bürger- und Behördenbeteiligung nach § 3 Abs. 1, §4 Abs. 1 BauGB zugestimmt.

 Entsprechend dem vorgenannten Beschluss werden der Vorentwurf des Bebauungsplanes mit Lageplan und Begründung, sowie der vorbereitende Umweltbericht zu den voraussichtlichen Umweltauswirkungen

 vom 13.04.2015 bis 18.05.2015

 öffentlich ausgelegt.

 Die Unterlagen können unter folgendem Link (http://www.ahorntal.de/Gemeinde/Bebauungsplaene.aspx), sowie zu den allgemeinen Dienstzeiten im Rathaus der Gemeinde Ahorntal, Kirchahorn 11, 95491 Ahorntal eingesehen werden. Dabei besteht Gelegenheit zur Erörterung und Äußerung. Stellungnahmen können in schriftlicher Form oder zur Niederschrift im Rathaus bis einschließlich 18.05.2015 eingereicht werden.


Herzlich Willkommen im Ahorntal

Naturpark Fränkische Schweiz

Das Ahorntal ist eine der bezauberndsten Gegenden der Fränkischen Schweiz,

zum einen das weite, beschauliche Ahorntal mit seinen satten Wiesen und Wäldern, zum anderen das enge Ailsbachtal mit seinen schroffen Felsenungetümen.

Wegweiser

Eine Attraktion für sich ist die Sophienhöhle, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Süddeutschlands, sowie die über 800 Jahre alte Burg Rabenstein mit einer Falknerei.

Ruhige, landschaftlich sehr reizvolle, markierte Wanderwege laden zum Erkunden der idyllischen Gegend ein.

Das Leben im Ahorntal ist noch stark ländlich geprägt, die Dörfer haben ihren bäuerlichen Charakter größtenteils bewahrt.

Im Ailsbach mit seinen Mäander ist eines der größten Bachmuschelvorkommen zu finden.

Das Ahorntal verwöhnt mit herzhafter fränkischer Küche und süffigen Bierspezialitäten aus den ansässigen Brauereien.