Link verschicken   Drucken
 

Erstellung eines Bauplatzverzeichnisses

Ahorntal, den 12.04.2017

Liebe Ahorntalerinnen und Ahorntaler,

immer wieder erhalten wir Anfragen nach verfügbaren Bauplätzen von jungen Familien und Personen, welche sich in unserer Gemeinde häuslich niederlassen wollen.

Leider sieht es in unserer Gemeinde so aus, dass selbst in den Baugebieten die meisten Parzellen in Privateigentum sind und nicht der Gemeinde gehören. Aus diesem Grund können wir den Anfragen meistens keine positive Antwort geben, da uns nicht bekannt ist, ob die Parzellen zum Verkauf stehen oder für eine anderweitige Nutzung vorgesehen sind.

Auch ist es uns auf Grund des Datenschutzes nicht erlaubt, Daten wie Namen oder Adressen und Telefonnummern der Grundstücksbesitzer ohne deren Einwilligung weiterzugeben, so dass die Bauwilligen direkt bei den Eigentümern nachfragen können, ob das Grundstück zum Verkauf steht.

Da wir dem Wachstum unserer Gemeinde natürlich gerne weiter helfen würden und auch Ihnen als Grundbesitzer die Möglichkeit geben möchten, zum Verkauf stehende Grundstücke leicht und unproblematisch zu vermitteln, arbeiten wir derzeit an der Aufstellung eines Bauplatzverzeichnisses.

In diesem Verzeichnis sollen später alle zum Verkauf stehenden und verfügbaren Bauplätze wie folgt aufgelistet werden:

Beispiel Bauplatzverzeichnis:

Baugebiet „An der Schule – Körzendorf“

Ortsteil

Flurnummer

Größe

Anschrift

Körzendorf

123/4

624 m²

An der Schule 123

Körzendorf

345/6

684 m²

An der Schule 345

 

Bei Anfragen zu den einzelnen Grundstücken können die hierzu hinterlegten Daten wie Name, Anschrift und Erreichbarkeit (Telefon / E-Mail) des Eigentümers, sowie weitere Angaben, seitens der Gemeindeverwaltung weitergegeben werden.

Die Nachfrager erhalten hierdurch die Möglichkeit, sich mit den Anbietern direkt in Verbindung zu setzen.

Zur Aufnahme der Grundstücke ist vorab allerdings eine Einwilligung der Grundstückseigentümer notwendig. Sofern Sie Eigentümer eines bebaubaren Grundstückes sind und mit im Bauverzeichnis aufgenommen werden wollen, bitten wir darum, das beigefügte Formblatt auszufüllen und der Gemeindeverwaltung zukommen zu lassen.

Die Aufnahme im Bauplatzverzeichnis ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Ausdrücklich hingewiesen wird darauf, dass die Gemeinde lediglich Informationen zur Verfügung stellt und Anbietern und Nachfragern die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme bietet. Sie tritt nicht als Makler auf und ist weder Vertragspartner noch Anbieter. Die Gemeinde übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Informationen.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Arneth (09202/97087718, christian.arneth@ahorntal.bayern.de) gerne zur Verfügung.

 

Das Formular zur Eintragung eines Grundstückes in das Bauplatzverzeichnis finden Sie anbei, sowie unter der neu eingerichteten Unterseite "Bauplatzverzeichnis"

Ihre Gemeindeverwaltung Ahorntal